09.05.2021

Neues Team an der Spitze der Euskirchener Grünen

Das neue Sprecher*innenduo: Dr. Thomas Keßeler und Sabine Repschläger; Foto: Hendrik Becker

Die Nominierung von Annalena Baerbock als Kanzlerkandidatin von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN sorgte nicht nur für ein Hoch in Umfragen, sondern auch für Mitgliederzuwachs beim Ortsverband Euskirchen. Die Neuen hatten gleich Gelegenheit, an Wahlen für den Ortsvorstand teilzunehmen, die am 24. April erstmals digital stattfanden und deren Ergebnis später per Urnenwahl einstimmig bestätigt wurde. Sabine Repschläger und Dr. Thomas Keßeler wurden hierbei an die Spitze des Ortsverbands gewählt. Die 33-jährige Hauptschullehrerin hat ihren Schwerpunkt in den Bereichen soziale Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit; ihr Sprecherkollege, bereits seit mehr als 35 Jahren Mitglied der Grünen, ist als Agraringenieur und Mitarbeiter eines Unternehmens für Photovoltaik und E-Mobilität Experte für erneuerbare Energien und die Energiewende. Er weiß aus seiner langjährigen Berufserfahrung, dass Ökonomie und Ökologie nicht im Widerspruch stehen. Der Kaufmann Stefan Falkenstein wurde als Kassierer gewählt. Komplettiert wird das neue Team durch die Beisitzer*innen Manuela Drexler, Sarah Ignatowitz und Dr. Tobias Galliat. Gemeinsam freuen sich alle sechs darauf, den gesellschaftlichen Wandel aktiv zu gestalten und auf den Bundestagswahlkampf, für den am Wochenende zuvor Marion Sand aus Erftstadt als Direktkandidatin der Bündnisgrünen für den Wahlkreis 92 (Euskirchen / Rhein-Erft-Kreis II) nominiert wurde.

URL:https://www.gruene-euskirchen.eu/aktuelles/news-detail/article/neues-team-an-der-spitze-der-euskirchener-gruenen/