Einladung zum Offenen Grünen Treffen im November

Liebe Grüne in Euskirchen,

wir möchten Euch herzlich zu unserem nächsten Offenen Grünen Treffen am Mittwoch, den 30.11.2022 einladen. Wir treffen uns um 19 Uhr in der Kneipe ‚Zur Waage‘ in der Roitzheimer Straße 2. Wir freuen uns darauf, uns mit Euch über aktuelle politische Themen zu auszutauschen. Für Neumitglieder gibt es die Gelegenheit zum Kennenlernen.

 

12 % – 17 % – 70 % ? Auf die Mischung kommt es an!

Öffentlich geförderter Wohnungsbau

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN hat im Stadtrat am 27.09.22 nicht einheitlich abgestimmt. Bei der Frage, wie viel öffentlich geförderter Wohnungsbau im künftigen erweiterten Erftquartier „Schlachthof“ umgesetzt werden soll, gibt es in der Fraktion unterschiedliche Meinungen.

Let’s clean up Europe

Am Samstag, den 25. Juni folgten wir GÜNEN Euskirchens der Einladung der UWV Euskirchen, um die Innenstadt im Rahmen der Kampagne „Let’s clean up Europe“ von Müll zu befreien. Let’s clean up Europe ist eine im Jahr 2014 ins Leben gerufene europäische Aufräumkampagne, die seit 2015 auch in Deutschalnd stattfindet. Let's Clean Up Europe: www.letscleanupeurope.de

Mehr zum Thema finden Sie unter "Aktuelles" auf unserer Homepage.

Zustimmung zum Koalitionsvertrag in NRW

Unsere Partei in NRW hat entschieden: Wir werden in die nächste Landesregierung eintreten. Rund 85% der Delegierten haben für den „Zukunftsvertrag NRW gestimmt“.

Das gibt unserer Partei und den zukünftigen grünen Minister*innen enormen Rückenwind. Ein historischer Tag für unseren Landesverband und ein gelungener Abschluss nach intensiven Monaten.

Einladung zum offenen grünen Treffen

Liebe Grüne in Euskirchen und Freund:innen,

wir laden euch herzlich zu unserem monatlichen grünen Treffen ein. Dieses Mal ist es ein grünes Frühstück am 03. April 2022, 09:00 Uhr im Café Wohnzimmer in Euskirchen.

Wir freuen uns auf euch!

Grüne Grüße

Wir begrüßen das neue Mobilitätskonzept der Stadt Euskirchen

Mobilität, ob privat oder beruflich, ist das Merkmal einer modernen Gesellschaft. Nach Meinung von Bündnis90 / Die Grünen in Euskirchen, geht die Stadt Euskirchen mit dem im Ausschuss für Tiefbau und Verkehr vorgestellten Mobilitätskonzept einen großen Schritt in Richtung Zukunft.

   Mehr »

Volle Solidarität mit der Ukraine

Der 24. Februar ist ein dunkler Tag für die Friedensordnung in Europa. Die Eskalation in der Ukraine hat sich schon länger angedeutet, jetzt ist sie tatsächlich da: Der russische Präsident Wladimir Putin hat den Militäreinsatz in der Ukraine genehmigt. Damit hat er den Krieg zurück nach Europa gebracht. Putin hat mit den elementarsten Regeln der internationalen Ordnung gebrochen.

„Die Weltgemeinschaft wird Russland diesen Tag der Schande nicht vergessen”, sagt die Bundesaußenministerin Annalena Baerbock. Deutschland und die EU “werden gemeinsam mit unseren internationalen Partner*innen reagieren.” Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck kündigt weitere Sanktionen gegen Russland an.

Unsere Gedanken sind in diesen schweren Zeiten bei den Menschen in der Ukraine. Ihnen gilt unsere volle Solidarität.

Einladung zum offenen grünen Treffen

Liebe GRÜNE und Freunde

Wir laden euch herzlich zu unserem offenen grünen Treffen am 03.03.22, um 19:00Uhr ins Café Wohnzimmer in Euskirchen ein. Wir freuen uns auf einen schönen gemeinsamen Abend mit tollen und interessanten Gesprächen. Auch unser Landtagskandidat Thomas Keßeler wird an diesem Abend dabei sein und mit uns über die wichtigsten umweltpolitischen Herausforderungen der Zukunft sprechen.

Es gilt für den Abend die 2G+ Regel.

Wir freuen uns auf euch!

Unheilvolle Allianz der sozialen Ausgrenzung

Am 14.12. hat der Rat der Stadt Euskirchen getagt. Einer der Tagesordnungspunkte war das Neubaugebiet “Steinzeugwerke”, in welchem bis zu 1.400 neue Wohneinheiten errichtet werden sollen. Hier wurde intensiv über den Anteil von staatlich gefördertem Wohnungsbau gestritten.

   Mehr »

Erklärung der Stadtratsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN vom 27. März 2021

Die Stadtratsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN distanziert sich ausdrücklich von allen demokratiefeindlichen, faschistoiden Äußerungen und Verhaltensweisen, die - nicht nur in Zeiten von Corona - von Bürger:innen getätigt werden.

   Mehr »

Mehr Schulsozialarbeit gefordert

Schulsozialarbeit ist seit einigen Jahren an den Euskirchener Schulen fest etabliert. Die Zuständigkeit hierfür liegt beim Kreis. Entsprechend geschulte Fachkräfte helfen nicht nur bei schulischen Problemen, bei sozialen oder familiären Konflikten, sie unterstützen Familien auch bei der Inanspruchnahme von Bildungs- und Teilhabeleistungen und führen Klassenberatungen und Workshops durch – Angebote, die gerade jetzt dringend benötigt werden.

Gute Perspektiven für Kinder in Euskirchen - Die Anträge der Grünen hatten Erfolg

Mit großer Mehrheit wurde beschlossen, dass Euskirchen am Programm „Kinderfreundliche Kommune“ teilnehmen und künftig von der Expertise anderer Kommunen und Expert:innen profitieren soll.

Grüne fordern Teilnahme Euskirchens am Programm Kinderfreundliche Kommune

Die Stadt mit Gesicht sollte gerade ihren jüngsten Einwohner*innen ein freundliches Gesicht zeigen.